Twitterchat zum Thema freie Bildung

Heute ein Hinweis auf ein interessantes offenes Format für Lehrende im Bildungsbereich, das fast schon seine 100. Auflage feiert: den EdchatDE. EdChatDe ist ein Twitterchat zu Bildungsthemen, der jeweils dienstags um 20 Uhr stattfindet. Über die zu diskutierenden Themen können im Vorfeld alle Interessierten abstimmen. Darüber hinaus wird der Twitterchat durch Blogbeiträge und Fragen vorbereitet. 

Während des Chats werden vom Moderator nacheinander die Fragen gestellt und von den Teilnehmenden direkt via Twitter beantwortet. Um alles zusammenzubringen und den Übersicht zu behalten, wird in allen Tweets der Hashtag #edchatde verwendet. Außerdem ist fest vereinbart, wie auf Fragen zu antworten ist. So wird der Tweet jeweils mit einem A für Antwort und anschließend der Nummer der Frage eingeleitet (also z.B. A3 für Antwort auf Frage 3).

Im folgenden Video geben die beiden Initiatoren von EdchatDE Torsten Larbig und André Spang einen Überblick über die Idee und das Format.

Ich bin auf den EdchatDe erstens aufmerksam geworden, weil ich das Format sehr interessant finde. Zweitens ist für den kommende Dienstag, den 25.08.2015, ein Thema gewählt, das sich ganz direkt mit dem Bereich Open Education beschäftigt. Der Titel lautet: „Ist Geiz geil? Kostenloskultur in der Bildung“.

Weitere Informationen gibt es unter anderem im Blog von Anja Lorenz oder direkt beim EdChatDe-Twitter-Account.

Lizenzhinweis

Dieser Inhalt ist offen und steht Dir damit zur Weiterverwendung frei zur Verfügung. Bitte gib dabei den folgenden Lizenzhinweis an:

Der Inhalt Twitterchat zum Thema freie Bildung aus dem eBildungslabor steht unter der Lizenz CC BY 4.0

Als HTML-Code zum Einbetten:

<p>Der Inhalt <a href=http://www.ebildungslabor.de/blog/twitterchat-zum-thema-freie-bildung>Twitterchat zum Thema freie Bildung</a> aus dem <a href=http://www.ebildungslabor>eBildungslabor</a> steht  unter der <a rel="license" href="http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/">Lizenz CC BY 4.0</a></p>