Veröffentlichungen

Als Autorin beteilige ich mich an der Erstellung von Studien, im Rahmen von Buchprojekten und stehe auch für Podcast-Aufzeichnungen u.ä. zur Verfügung. Als größeres Projekt habe ich mich am BMBF-geförderten Projekt Mapping OER von Wikimedia Deutschland e.V. beteiligt. Erarbeitet wurde der Praxisrahmen OER - eine Bestandsaufnahme zu freien Bildungsmaterialien in Deutschland für Politik und Bildungspraxis.

Passende Blogbeiträge

Meine Veröffentlichungen zu OER im Dossier ‚Material für alle‘ der Bundeszentrale Politische Bildung (bpb).

Gemeinsam mit über 100 anderen Lehrenden und Wissenschaftlern aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Polen hab ich mich an einem Projekt von werdedigital.at beteiligt: die Erstellung eines virtuellen Leitfadens, mithilfe dessen Lehrende bei der Nutzung des Internets für Bildungszwecke unterstützt werden sollen.

Für das Projekt „Mapping OER“ habe ich mich an einem Podcast beteiligt. Moderiert von Jöran Muß-Meerholz von der Transferstelle OER ging es im Austausch mit Prof. Dr. Kerstin Mayrberger (Universität Hamburg) und Stefan Schober (Friedensburg Oberschule Berlin) um die Frage, wie in verschiedenen Bildungsbereichen für die Nutzung und Gestaltung von OER qualifiziert werden kann. Ich habe versucht, die Anforderungen im Bereich der non-formalen Weiterbildung zu skizzieren, wo OER aus meiner Sicht ein riesiges Potential haben.

Das von Wikimedia durchgeführte Projekt „Mapping OER“ ist mit Sicherheit das zurzeit wichtigste Projekt, was die weitere Verwendung und Gestaltung von OER im deutschen Bildungssystem betrifft. Grund genug, um darauf einen genaueren Blick zu werfen.